Sie befinden sich hier: Stura

Der Studentenrat



Die graue Theorie und die äußerst bunte Organisation

Der Studentenrat oder kurz StuRa ist die höchste studentische Vertretung auf der Hochschulebene. Das hört sich ziemlich abgehoben und elitär an. Ist es aber überhaupt nicht. Der StuRa besteht aus Studenten und Studentinnen wie du und ich, welche dafür gewählt worden, sich für deine Interessen auf und außerhalb des Campus stark zu machen. Er vertritt die Studentenschaft in hochschulpolitischen Belangen, fördert die Kultur, hält Kontakt zu den Fachschaftsräten und - nicht ganz unwichtig - verteilt die notwendigen Finanzen unter der Studentenschaft. 15 motivierte Studenten kämpfen für dich im StuRa.

Einfach mitmachen Wie auch die Professoren und Mitarbeiter sind die Studierenden eine der Statusgruppen (Arten von Hochschulangehörigen) der Hochschule. Damit die Studierenden ihre Interessen auch durchsetzen können, hat die Studierendenschaft das Recht, über sich selbst zu bestimmen. Offiziell heißt das "Studentische Selbstverwaltung".Damit dieses Selbstbestimmungsrecht auch funktioniert, sind die studentischen Gremien (StuRa, FasRa) auf rege Mitwirkung angewiesen. Und diese Mitwirkung bezieht sich auf hochschulpolitische, kulturell, finanzielle Dinge - eben alles was den gemeinen Studenten auf dem Campus betrifft. Deshalb macht von Eurem Recht auf Selbstverwaltung Gebrauch - mischt Euch ein und bewegt etwas - nicht nur auf dem Campus! Der Königweg dahin ist natürlich die Kandidatur und Wahl in die studentischen Gremien. Wie zum Beispiel der Studentenrat oder der Fachschaftsrat. Aber auch ohne offiziell gewählt zu sein, könnt ihr mitreden und mitmachen. Fragt einfach im Studentenrat nach. Was macht der Stura politisch

Der Studentenrat vertritt die hochschulpolitischen Interessen der Studierendenschaft der Hochschule.

finanziell

Der Studentenrat fördert Studierenschaftsprojekt jeder Art und ist für alle Vorschlage offen.

kulturell

Der Studentenrat setzt sich für die studentische Kultur auf dem Campus und in der Stadt ein und unterstützt kulturelle Aktivitäten von und für Studierende.

kulinarisch

Der Studentenrat kümmert sich auch um das leibliche Wohl der Studierendenschaft auf dem Campus. Dazu betreibt er zusammen mit dem Studentenwerk die KoffiBar im Foyer der Mensa und fördert das Frösi-Café in Haus 1 finanziell.

anziehend

Nicht nur den Studentenrat, sondern auch Euch macht die CampusKollektion anziehend. Der StuRa vertreibt T-Shirts und Sweatshirts, Taschen und diverse Kleinigkeiten. Einerseits, um Euch für den studentischen Alltag modisch fit zu machen. Und andererseits, um das Identitätsgefühl bezüglich unserer Hochschule zu festigen.